[Rezept] Oreo Cupcakes

Hallo Ihr Lieben,
Heute habe ich ein Oreo-Cupcakes-Rezept für euch:

Zutaten für 12 Cupcakes:

1 Packung Oreo-Kekse mit 25 Keksen (Ich habe die "Billig-Version" genommen)

-Für den Teig:
3 Eiweiß
1 Prise Salz
130g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eigelb
150g weiche Butter
120g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 gesr. TL Backpulver
100g Zartbitter-Schokolade
6 EL Milch

- Für die Creme:
200g Doppelrahmfrischkäse
30g Puderzucker
1 Becher Sahne

Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß und eine Priese Salz auf höchster Stufe in einer Schüssel steif schlagen. Zu dem Eischnee unter ständigem rühren nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzugeben.
In einer anderen Schüssel Eigelb mit Butter schaumig rühren. Schokolade hacken. 13 Oreokekse durch Drehen voneinander trennen und die weiße Creme in eine Schüssel schaben. Die Kekshälften zerkrümeln und 1 EL davon für die Creme aufbewahren. Die restlichen Kekskrümel und die gehackte Schokolade zur Eigelbmasse geben. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen. Mehlmischung und Milch mit der Eigelbmasse verrühren. Eischnee unterheben.
Den Backofen auf 180°C. Ober-/Unterhitze vorheizen.
Papierformchen in Muffinform legen und mit Teig befüllen. Auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Danach die Muffins aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
Für die Creme Frischkäse, die weiße Keksfüllung und Puderzucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse mit Hilfe eines Spritzbeutels auf die abgekühlten Muffins auftragen. Kekskrümel auf das Sahnehäubchen streuen und je einen Oreo-Keks in die Creme stecken.


Ich finde die Cup-Cakes sind ein richtiger Hingucker!

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht




Kommentare :

  1. Werde ich vielleicht mal ausprobieren. Ich liebe Oreos :)

    AntwortenLöschen
  2. yummy das sieht echt lecker aus ♥

    Liebe Grüße Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  3. Hey bei mir läuft eine Blogvorstellung vielleicht hast du Lust mitzumachen
    http://wunderschoene-momente.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  4. omg lecker !!!

    Zurzeit veranstalte ich ein Giveaway, vielleicht möchtest du ja mitmachen? würde mich freuen:) http://yoooungandfree.blogspot.com/2012/08/gute-laune-zum-mitnehmen.html

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sind toll geworden :)

    Ich folge dir jetzt in der Hoffnung noch mehr tolle Rezepte zu lesen :) <3

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    vielen dank für deine Besuch bei mir. Hat mich sehr gfreut.
    Die Cupp-Cakes liebe ich!!!
    Danke für´s Rezept.
    LG
    Tati
    P.S: habe mich gleich als Leserin eingetragen

    AntwortenLöschen
  7. die sieht man zZ ja überall, die muss ich auch mal ausprobieren:)

    AntwortenLöschen
  8. das sieht echt mega lecker aus !
    toller Blog (:
    schau doch mal bei mir vorbei (:

    liebste Grüße, Jenni (:
    http://jauntiness-happyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen wirklich toll aus! Wird morgen nachgebacken :)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hey, vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog.
    Das Rezept hier sieht wirklich lecker aus. Werde es nächste Woche ausprobieren.

    Vielleicht hast du ja Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen?

    http://elassunnyside.blogspot.de/2012/08/mein-erstes-gewinnspiel.html

    GlG =)

    Ela

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen lieben Kommentar :)

    Deine Cupcakes sehen wahnsinnig lecker aus ♥

    AntwortenLöschen
  12. Du zauberst doch auch wunderbare süße Köstlichkeiten! An Oreo Cupcake habe ich mich noch nie gewagt, komm irgendwie immer wieder zu fruchtigen Rezepten :)

    Danke noch für deinen Kommentar und deine Verfolgung!

    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  13. Das Rezept sieht aber auch unheimlich lecker aus! Ich hätte gerne 3 davon zum mitnehmen ;-) Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  14. Mhh, die Cupcakes sehen sooo lecker aus o.O

    AntwortenLöschen