[Rezept] Erdbeer-Schoko-Schnitte

Hallo Ihr Lieben,

ich liebe Erdbeeren! Und wenn es ums Backen geht kann man so viel mit den süßen, roten Früchten (gut botanisch gesehen sind es eigentlich Nüsse) machen. Bei mir findet ihr auch bereits ein Rezept für eine sehr leckere und vor allem toll aussehende Erdbeer-Charlotte und auch ein paar Erdbeer-Sahne-Törtchen  habe ich euch schon gezeigt.
Auch bei der Ich backs mir - Aktion von Tastesheriff.com ging es im letzten Monat um Erdbeeren. Herausgekommen ist eine riesige Sammlung an leckeren Rezepten mit Erdbeeren. Und ich möchte heute eine Erdbeer-Schoko-Schnitte beisteuern. Dabei handelt es sich eigentlich um ein abgewandeltes Rezept für selbstgemachte Milchschnitten.

Zubereitung:

Die Eier zusammen mit dem Zucker cremig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver unterheben.
Kovertüre schmelzen und zusammen mit dem Honig zum Teig hinzu geben. Zum Schluss noch einen Schuss Mineralwasser unterheben. 
Der Teig reicht für ein klassisches Blech. Wenn die Schicht darauf ausgestrichen wird wirkt sie recht dünn. Das ist normal, weil der Teig später halbiert und aufeinander geschichtet wird. 

Backzeit: 
Etwa 15 Minuten bei 160° Umluft

Wenn der Teig abgekühlt und in zwei etwa gleichgroße Stücke geschnitten wurde, kann die Creme zubereitet werden.
Dazu müssen die Erdbeeren nur klein geschnitten und unter die Mascarpone gehoben werden. Anschließend noch mit Honig und Vanillinzucker verfeinert. (Schokoraspeln und Zitronensaft eigen sich dazu auch.)
Die Creme wird nun auf einer der Teighälften verteilt. Am besten dreht man die mit der oberen Seite nach unten, damit später sowohl die untere als auch die obere Seite der Schnittchen schon glatt und eben sind. Dann darf die Creme mit der anderen Teighälfte abgedeckt werden.
Am besten stellt man die fertige Schnitte erstmal für 30-60 Minuten in den Kühlschrank damit die Creme einziehen kann und etwas fester wird, bevor man sie zuschneidet.

PS: Die Schnitten schmecken übrigens auch mit Bananen unglaublich gut!


Wie sieht es bei euch aus? Habt Ihr in letzter Zeit auch etwas tolles aus Erdbeeren gezaubert?

Kommentare :

  1. Oh lecker! Und das jetzt zum Abend hin - wie gemein :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir Leid. Aber sie sind schnell nachgemacht ;-)

      Löschen
  2. Die sehen super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja zum Anbeißen aus.
    Und nun zum Delfin Bild ^^ Samy hat Wochen dafür gebraucht. Sie hat immer wieder Pause gemacht, weil es ihr irgendwann zuviel wurde. Ich hab ja immer alle Step by Step Bilder bekommen. War schon krass.

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja definitiv. Mir wäre da sicher die Lust vergangen. Direkt am Anfang. Ich weiß nicht mal wieviele Delfinteile das sind ôo

      Löschen
  4. erdbeeren schmecken auch so fantastisch ;9 demletzt habe ich erbeertorte gegessen;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen