[Erfahrungsbericht] Blogilates - POP Pilates for Beginners Calendar - Woche 3 und 4

Hallo ihr Lieben,

nach Woche 1 und Woche 2 folgt nun mein Erfahrungsbericht zur dritten und vierten Woche mit dem POP Pilates for Beginners Calendar von Blogilates.
Ich habe beide Wochen zusammengefasst weil ich nicht besonders gut voran gekommen bin. Aber sehr selbst...

POP Pilates for Beginners Calendar - Woche 3

 

Tag 15 - Montag

Da ich inzwischen 4 Tage hinterherhänge stand heute das Programm vom 11. Übungstag an. Das Quiet Cardio Shhhh! with Coach Nicole & Cassey Ho kenne ich schon aus der letzten Woche. Ich finde es ganz ok, aber es gibt viel viel bessere Übungsvideos von Cassy. Das POP Pilates: Saddlebag ShaverVideo hat mir gefallen aber die Glad You Came Calves Challenge habe ich nicht gemacht weil ich es zu umständlich fand geeignete Bücher zusammen zu suchen.

Tag 16 - Dienstag

Ich kenne aus den vergangenen 2 Wochen bereits alle der drei Videos die für den 12 Übungstage auf dem Plan stehen. Das Pick-Me-Up Quickie Workout! finde ich immernoch ganz gut. Die 8 Minute Abs und die ABC Abs sind aber alles andere als spaßig deswegen war mir im ersten Moment nach Heulen zumute. Aber letztendlich war es nur halb so schlimm.

Tag 17 - Mittwoch

Die Hitze macht mich fertig... Ich brauche wieder einen Rest-Day...

Tag 18 - Donnerstag

Übungstag 13 ist etwas frustrierend. Bei dem Upper Body Workout - Arms, Chest, and Shoulders! (Full 10 min) Pilates Video funktioniert der Ton nach nichtmal 4 Minuten nichtmehr und die Call Me Maybe Mighty Squat Challenge kann man sich erst garnicht ansehen. 
Da das Soul.. allein nichts bringt habe ich nach einer Alternative gesucht und mich für The Push Plank Challenge for Sexy Arms & Hard Core und 4 Minutes to Flat Abs & Toned Thighs entschieden. Beide recht kurz aber nach eine Weile auch sehr anstrengend.
 

Tag 19 - Freitag

Es steht wieder ein Rest-Day auf dem Plan. Eigentlich wollte ich mit dem 15. Übungstag fortfahren weil ich meinen letzten Rest-Day erst Vorgestern hatte... Aber ich war wieder zu faul...

Tag 20 - Samstag

Ähm... ja... ich hab wieder nichts gemacht...

Tag 21 - Sonntag

Siehe gestern...

POP Pilates for Beginners Calendar - Woche 4

 

Tag 22 - Montag

Siehe gestern...

Tag 23- Dienstag

Ich war zwar joggen aber das Trainigsprogramm vom POP Pilates for Beginners Calendar habe ich wieder nicht gemacht.

Tag 24 - Mittwoch

Und noch ein Tag an dem der Schweinehund gewonnen hat...

Tag 25 - Donnerstag

Nach einer ganzen Woche in der ich es nicht geschafft habe mich zum Sport zu motivieren, (mit Ausnahme von einmal joggen) war ich heute sehr aktiv. Erst standen das POP Pilates for Beginners - Total Body Workout und das POP Pilates: Serious Standing Pilates for Legs, Butt & Obliques an und hinterher bin ich auch noch joggen gewesen. Das erste Video kenne ich inzwischen recht gut und ich finde, dass es eins der Besten aus dem Beginners Calendar ist. Das zweite Video war ganz in Ordnung. Merkwürdigerweise hatte ich am nächsten Tag Muskelkater im Hüftbereich.

Tag 26 - Freitag

Heute habe ich es tatsächlich wieder geschafft mich aufzuraffen. Ich habe die beiden schon bekannten Videos von Übungstag 15 durchgezogen und noch das POP Pilates: Intense Ab Workout! (Full 10 min) Video angehängt.

Tag 27 - Samstag

Nach zwei Tagen an denen ich wirklich Motiviert war folgt schon wieder ein Rest-Day...

Tag 28 - Sonntag

Es ist schon nach Mitternacht aber ich wollte mich trotzdem dazu mit Übungstag 16 weiter zu machen. Tja und dann handelt es sich beim ersten Video um das Fat Burning Cardio Warmup und darauf habe ich um die Zeit nun wirklich keine Lust. Beim zweiten Video (Amazing Upper Back & Leg Stretches) warnt mich YouTube erst vor unangemessenen Inhalten und dann braucht man auch noch eins von diesen elastischen Bändern zum Dehnen. Gut wahrscheinlich hätte ich eine Alternative dafür gefunden wenn ich gewollt hätte... Aber, ich gebe es zu, ich wollte nicht. Zumindest das Backless Dress Workout habe ich gemacht und bin dananch ins Bett.


FAZIT

Wie schnell die Zeit vergeht. Ich habe bereits 3 von 4 Wochen hinter mir. Gut ich hänge inzwischen ganze 12 Tage hinterher und werde deswegen wohl 6 Wochen für den gesamten POP Pilates for Beginners Calendar brauchen aber das macht ja nichts.
Inzwischen mache ich mir schon Gedanken darüber wie es bei mir danach weitergehen soll. Ich brauche definitiv einen klaren Trainingsplan (an den ich mich aber nicht strikt halten muss) um dran zu bleiben. Wahrscheinlich brauche ich so etwas wie einen Wochenplan bei den ich selbst entscheiden kann wann ich die Übungen mache. Denn wenn ich mich mal dazu aufraffen kann Sport zu machen, dann sind mir 2-3 mit einer Dauer von ca 10 Minuten zu wenig.

Wie schafft ihr es Euch zum Sport zu motivieren? 

Kommentare :

  1. Liebe Rina,

    ich trainiere Pilates in einem Studio. Jedoch kann ich mich selbst dazu (also wenn ich einen festen Termin habe!), nicht immer aufraffen. Das hängt aber sehr von der Uhrzeit ab. Früh morgens lass ich den Kurs doch mal sausen; am späten Nachmittag geh ich aber immer hin. Vielleicht musst du schauen, wann du die meiste Energie für Sport hast.
    Zu Hause mache ich auch hin und wieder Pilates. Da kann ich dir folgenden YT-Kanal empfehlen: https://www.youtube.com/user/HappyAndFitPilates

    LG :)
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube was die Zeit angeht kann ich sagen, dass ich Abends nochmal etwas aktiver werde und es mir dann auch nicht so schwer fällt mich zum Sport zu motivieren. Schwierig wird es aber wenn ich keine Routine drin habe. Je öfter ich mich davor drücke umso schwieriger wird es am nächsten Tag...
      Den YT-kanal kenne ich. Ich habe ihn bisher noch nicht genutzt aber bei HappyAndFitYoga habe ich schon etliche Übungvideos durchgemacht.

      Löschen
    2. Ich versuche jetzt mehrmals die Woche mit happyandfitpilates zu trainieren. Bisher klappt es ganz gut, aber man muss halt dran bleiben und ich muss mich doch jedes Mal aufs neue Aufraffen. :/

      Löschen