[Rezept] Erdbeer-Sahne-Törtchen

Hallo Ihr Lieben,

Ich weiß, die Erdbeerzeit ist eigentlich schon vorbei. Trotzdem wollte ich dieses leckere Rezept für Erdbeer-Sahne-Törtchen mit euch teilen:


Zubereitung

 

- Für den Rührteig:
Butter in eine Rührschüssel geben und geschmeidig rühren. Zucker und Vanillin-Zucker nach und nach einrühren. Anschließend die Eier einzeln etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und auf mittlerer Stufe in 2 Portionen dazugeben und vierrühren. Den Teig in die kleinen Förmchen füllen und glatt streichen.

Ca. 20 Minuten bei 160° Umluft backen.
Die Törtchen abkühlen lassen
 
- Für den Belag:
Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Einige Erdbeeren sollten jedoch für das dekorieren aufgehoben werden.

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und auflösen.
Sahne steif schlagen und gesiebten Puderzucker unterrühren.
2 EL der Sahne unter die aufgelöste Gelatine rühren. Dann die Mischung unter die restliche Sahne rühren.
In eine weitere Schüssel etwa 1/3 der Sahne-Gelatine-Masse füllen.
Unter die restlichen 2/3 der Masse werden nun noch die pürierten Erdbeeren gemischt.
Anschließend wird die rosa Gelatine-Masse auf den Törtchen verteilt. Danach wird jeweils ein großer Klecks der weißen Gelatine-Masse in die Mitte des Törtchens gegeben so dass ein weißer Kreis mit rosa Rahmen entsteht.
Zu guter Letzt können die Beiseitegelegten Erdbeeren noch verwendet werden um die Törtchen zu verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht

Kommentare :

  1. Ein tolles Rezept, sieht wirklich lecker aus!

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lecker. Ich liebe Erdbeeren :)

    Liebste Grüße Laura von .everybody is unique.

    AntwortenLöschen
  3. Hmm die hätte ich jetzt gerne^^
    Sieht sau lecker aus!
    lg:*

    AntwortenLöschen